Keramikimplantate

Die Implantate für höchste Ansprüche.

Seit Langem schon gelten Implantate als die attraktivste Art von Zahnersatz. Sie bieten Sicherheit und sehen gut aus, sie sorgen für mehr Selbstbe­wusstsein und Lebensqualität. Implantate ersetzen verloren gegangene Zähne so gut, dass sie in der Regel länger halten als die eigenen Zähne. Ob nur ein einzelner Zahn ersetzt wird oder mit mehreren Implantaten wieder ein festes Gebiss entsteht – das Material sollte sich über Jahrzehnte stabil, neutral und verträglich verhalten.

Die Hochleistungskeramik Zirkonoxid, die in der Orthopädie seit langem für künstliche Hüftgelenke zum Einsatz kommt, erfüllt diese Anforderungen wie kein anderes Material.

Keramik ist ein sympathischer, körperfreundlicher Werkstoff, mit vielen Vorteilen gegenüber Metall.

 

Wodurch sich Keramikimplantate auszeichnen:

  • hohe Ansprüche in Sachen Verträglichkeit und Gesundheit durch extrem biokompatibles Material 
  • sehr hohe Ästhetik  (besonders wichtig im Frontzahnbereich)
  • Hohe Gewebefreundlichkeit, dadurch optimale Zahnfleischanlagerung
  • keine Verstärkung elektromagnetischer Strahlung
  • Sofortversorgung möglich: es kann unmittelbar nach Implantatsetzung sofort ein  provisorischer Zahn eingesetzt werden
  • Geringe Plaqueanlagerung, daher geringere Entzündungswahrscheinlichkeit/ Periimplantitis
  • ausgezeichnete Stabilität
  • weniger chirurgische Eingriffe

Keramikimplantate sind schön.

Schöne weiße Zähne und rosafarbenes Zahnfleisch sind Ausdruck von Gesundheit, Energie, Lebens­freude und Selbstbewusstsein. Wir möchten dazu beitragen, Ihr strahlendes Lachen zu erhalten oder wiederherzustellen. Die von uns verwendeten Keramikimplantate von SDS sind durch und durch weiß und kommen der natürlichen Zahnfarbe sehr nah. Im Gegensatz zu Implantaten aus Titan sind störende graue Ränder am Zahnfleischsaum oder ein graues Durch­schimmern ausgeschlossen. Auch wenn das bedeckende Zahnfleisch extrem dünn ist oder zurückgeht, bleibt das Implantat vollkommen weiß.

Nicht zuletzt deshalb sind Keramikimplantate von SDS insbesondere für den Einsatz im Front­zahnbereich ideal.

Foto: Swiss Dental Solutions