Knochenaufbau

Aus körpereigenem Material!

Implantate brauchen genügend Halt im Knochen. Dafür muss in einigen Fällen neuer Kieferknochen aufgebaut werden. Für den Knochenaufbau gibt es drei Möglichkeiten. Man nimmt patienteneigenen Knochen oder ein Knochenersatzmaterial. Meistens ist es Knochen tierischer Herkunft, z. B. vom Rind oder alternativ synthetisches Knochenmaterial. Bisher musste sich der Patient einer aufwendigen Operation unterziehen oder aber körperfremdes Material in Kauf nehmen. Doch das ist jetzt Geschichte!

Das innovative „Champions Smart Grinder“-Verfahren (CSG) macht sich zunutze, dass Zahn- und Knochensubstanz identisch aufgebaut sind. Damit können ihre eigenen entfernten Zähne, zum Beispiel ihre Weisheitszähne, zum Knochenaufbau verwendet werden.

 

Das Smart-Grinder-Verfahren macht andere Knochenersatzmaterialien überflüssig. In dem abgebildeten Gerät können wir ihre extrahierten Zähne direkt verarbeiten. Auch preislich ist die Smart-Grinder-Methode eine attraktive Alternative.

Eine Zahnentfernung hat zur Folge, dass sich der Kieferknochen im Umfeld des leeren Zahnfachs zurückbildet. Um den Knochen zu erhalten, gibt es ein Verfahren namens  Socket-Preservation. Damit kann der Knochenabbau verhindert werden. Bei einer späteren Versorgung mit einem Implantat kann somit eine ästhetisch ansprechende Wirkung von Zahn und Zahnfleisch erreicht werden. Auch für die Socket-Preservation ist das Smart-Grinder-Verfahren hervorragend geeignet.

Knochenaufbau auf einem Blick:

  • Eigenes Zahnmaterial als der beste Knochenersatz!
  • Stabilität und schnelle Einheilzeiten.
  • Beste Verträglichkeit: kaum Risiko für Infektionen, Allergien und Immunabwehrreaktionen.
  • Einfache und patientenfreundliche Methode.
  • Extrahierte Zähne können über Jahre hierfür aufbewahrt werden.
  • Vermeidung einer Operation
  • attraktiver Preis
  • zeitsparende, schnelle Herstellung direkt in unserer Praxis

Haben Sie Interesse am Knochenaufbau?

Wenn Sie Interesse oder Fragen zum Knochenaufbau aus körpereigenem Material haben, können Sie gerne einen Termin in unserer Praxis vereinbaren.

 

Sie erreichen uns telefonisch montags, dienstags und donnerstags von 9:00- 18:00h;

mittwochs und freitags von 9:00- 15:00h.

tel. 02241 - 99 55 105